Kantonswappen

Betrieb

Bei unsachgemässem Betrieb können auch gute Geräte zu grossen Schadstoffquellen werden. Aus diesem Grund sind für den Betrieb folgende Punkte zu beachten: Verbrennen Sie nur naturbelassenes und trockenes Holz. Halten sie sich an die neue Anfeuermethode. Halten Sie die Zahl der Anfeuervorgänge gering – anfeuern verursacht die höchsten Emissionen. Lassen Sie Ihren Ofen oder Kessel regelmässig reinigen und von einem Anlagenfachmann warten.

Tipps:

Mehr Infos: