Kantonswappen

Pellets

Wer den Komfort einer automatischen Wärmeerzeugung schätzt, kann heute mit Pellets heizen. Pelletfeuerungen können bei regelmässiger Reinigung und Wartung sehr schadstoffarm und rauchfrei betrieben werden. Verwenden Sie dafür nur Pellets, die der DIN-Norm entsprechen. So können Sie sicher sein, dass sie keine verbotenen Materialien enthalten. Ein Kilogramm Pellets hat einen Heizwert von rund fünf Kilowattstunden, das entspricht etwa einem halben Liter Heizöl.

Tipps:

Mehr Infos:

Info zu Pellets
Qualitätsanforderungen Holzpellets
Brandschutzvorschriften für Wärmetechnische Anlagen