Kantonswappen

Ungeeignete Brennstoffe

Nicht nur Siedlungsabfall darf nicht zu Hause verbrannt werden. Auch Zeitungen, Zeitschriften, Karton, Verpackungsmaterial, Holz von Betrieben, Baustellen, Gebäuderenovationen und Abbrüchen, Holzpaletten, Kisten oder Harassen gehören dazu. Wer damit feuert, belastet die Umwelt und verstösst gegen das Umweltschutzgesetz. Ausserdem schaden falsche Brennstoffe der Anlage. Sie verschmutzt schneller und strahlt weniger Wärme ab. Es kann zu Korrosionsschäden kommen und teure Reparaturen werden nötig. Wer wirklich sparen will, verbrennt nur sauberes, naturbelassenes Holz.

Tipps:

Mehr Infos:

Restholz, Altholz, Siedlungsabfälle
Schadstoffe, Dioxine
Korrosionsschäden, Verpechung

www.abfall.ch
Luftreinhalte-Verordnung